Hofgut-Brunnenfest auf dem HOFGUT FARNY

Sie sind hier

1. Hofgut-Brunnenfest

Festlich gefeiert

Einweihung des Stifterbrunnens zu Ehren von Oskar und Elisabeth Farny.

Am Sonntag, dem 6. Mai 2018 fand bei schönsten Festwetter auf dem Hofgut erstmals das HOFGUT-Brunnenfest statt, das zukünftig alljährlich am ersten Sonntag nach dem 1. Mai wiederholt werden soll.

Im Hof vor der Brauereiwirtschaft wurde ein Brunnen zu Ehren der Stiftungsgründer Oskar und Elisabeth Farny eingeweiht, den der bekannte, aus Eggenfelden in Niederbayern stammende Künstler Joseph-Michael Neustifter gestaltet hat. Er zeigt zwei Büsten der Stiftungsgeber, Oskar und Elisabeth Farny, die einander zugewandt, sich in einer heftigen Diskussion befinden. Dieser Brunnen ist nicht das erste Werk Neustifters in Wangen, denn auch der sogenannte Spuckbrunnen vor dem Mesmerhaus wurde von ihm geschaffen. Nach der feierlichen Einweihung des Brunnens durch Pfarrer Willburger wurde aus dem neuen Brunnen Bier gezapft.

Die Gäste wurden von den Musikkapellen aus Waltershofen, Ratzenried und Kißlegg bis in den späten Nachmittag hinein musikalisch unterhalten. Die Kinder vergnügten sich ausgiebig beim Traktorfahren, Kinderschminken und auf der Hüpfburg.

Für alle Kunstsinnigen fanden Führungen durch die FARNY Villa statt, in der der bekannte Künstler Andreas Scholz sein Atelier hat. Andreas Scholz war selbst anwesend und hat gerne Auskunft zu seinen Werken gegeben.

Einer alten Tradition folgend, fand das von der Schützengilde Deuchelried durchgeführte Oskar & Elisabeth Farny Gedächtnis-Preisschießen für Jedermann statt. Bei der Siegerehrung am späten Nachmittag konnten interessante Preise der EDELWEISSBRAUERREI FARNY an die Gewinner übergeben werden. Sieger des ersten Oskar & Elisabeth Farny Gedächtnis-Preisschießens war Michael Sonntag aus Wetzisreute.

Wir freuen uns schon auf das Brunnenfest im nächsten Jahr.

Ihr Team vom HOFGUT FARNY